Record Breaker

Filmemacher: Tim Guhlke

Inhalt: Der professionelle Agent wird vom Präsidenten beauftragt seine Tochter zu retten, die von Geiselnehmern entführt wurde.
Der Agent ist so abgebrüht, dass er aus der Rettung ein Spiel macht. Er rettet so oft Geiseln(und die Welt), dass er mittlerweile schon seine eigene Zeit stoppt und sogar absichtlich den Alarm als „Startschuss“ auslöst. Auf seinem Weg trifft er zahlreiche Feinde und rettet schließlich die Tocher und bricht seine eigene Rekordzeit eine Geisel zu retten.

Produktionsjahr: 2011