Um dieses Video anschauen zu können musst Du eingeloggt sein.

Moonlight Tango

Filmemacher: Philip Herbort & Kevin Domanski

Inhalt: „Ein laue Brise weht durch ihr Haar, Federica wartet jetzt schon den halben Abend auf ihn. Während er an ihr vorbeiläuft streift sie unauffällig ihre Kopfhörer beiseite und nimmt einen beiläufigen Schluck aus ihrer halbleeren Colaflasche. Er steigt, wie auch die letzten Abende zuvor, wie immer spät abends mit einer Ledertasche im Gepäck aus seinem babyblauen Chevy, seine goldgelben langen Haare verbreiten einen angenehmen Duft und es scheint, als hätte er immer eine Zigarette im Mundwinkel. Federica beobachtet ihn nun schon den dritten Abend, wie er immer und immer wieder sein Apartment verlässt und erst nachts wieder zurückkehrt. Doch an diesem Abend soll es nicht nur bei einem schnellen Blickkontakt bleiben: Federica folgt ihm diesmal durch die schummrig beleuchteten Ecken des Parkhotels und wagt einen Blick durch sein Bungalowfenster.
Er zündet sich erneut eine Zigarette an, streift seine scheinbar ziemlich alte Lederjacke ab und setzt sich auf das klapprige Bett, neben ihm liegt ein großer Reisekoffer, gefüllt mit Bargeld und ominösen Gegenständen. Währenddessen er einige Geldbündel von der Ledertasche in den Koffer verlagert und seinen Revolver beiseite legt, beobachtet ihn Federica durch ein winziges Blickfeld zwischen den vergilbten Gardinen: Er scheint zufrieden zu sein, so als hätte er die ganze Zeit auf genau diesen Monat hingearbeitet …“

Produktionsjahr: 2019